Für Eltern:

 

Schulberatungsstelle Bielefeld

 

Schulferien

 

 

Elterninformationen zu den Hausaufgaben


Hausaufgaben ergänzen die Arbeit im Unterricht. Sie sollen in ihrem Schwierigkeitsgrad und Umfang die Leistungsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler berücksichtigen und von diesen ohne fremde Hilfe in angemessener Zeit gelöst werden können.


In den ersten beiden Klassen sollen Hausaufgaben für alle Fächer zusammen höchstens 30 Minuten, in Klasse 3 und 4 nicht mehr als 60 Minuten in Anspruch nehmen.


Sprechen Sie mit der Lehrerin, wenn Ihr Kind Schwierigkeiten mit den Hausaufgaben hat. Nur dann kann sie die Leistungsfähigkeit Ihres Kindes realistisch einschätzen – und die Hausaufgaben auf ihr Kind abstimmen.

 

Krankheit

 

Geben Sie bitte über eine dritte Person (Mitschüler, andere Eltern...) oder telefonisch im Schulbüro (0521-557996111)  Bescheid, wenn Ihr Kind erkrankt ist, damit der Klassenlehrer über den Verbleib des Kindes informiert ist. Wenn es wieder die Schule besuchen kann, geben Sie ihm bitte eine schriftliche Entschuldigung mit.

 Entschuldigung_Eltern.pdf

 

Notfallzettel Vordruck

 

Die Schule benötigt immer aktuelle Elternkontaktdaten Ihres Kindes für den Notfall. Falls sich Ihre Kontaktdaten ändern sollten, nutzen Sie bitten den Vordruck und geben diesen im Sekretariat ab.

   Notfallzettel.pdf